KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
Preview: KUbikes 14 CustomMade
KUbikes 14 CustomMade
Abbildung ähnlich
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade
Mobile Preview: KUbikes 14 CustomMade

KUbikes 14 CustomMade

bis zu 25 Werktage bis zu 25 Werktage (Ausland abweichend)
Gewicht:
4,918 kg je Stück
319,00 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 02.05.2020
    Unsere Zwillingstöchter bestanden mit knapp 2J 8M täglich darauf, \"endlich\" Fahrrad fahren zu wollen. Zu dem Zeitpunkt waren Sie schon über 1 Jahr mit ihren 8\" Laufrädern unterwegs, die nun größenmässig ausgereizt waren. Nachdem alle Standard-Puky, Felt, Hudora und sonstigen 12\" Räder, die wir gesehen hatten, nicht nur 3-4-5 cm zu hoch waren, so dass die Zehen den Boden bei weitem nicht berühren konnten, sondern auch viel zu schwer (sowohl für die Töchter, als auch die Eltern, die ja gelegentlich in den Genuss kommen, 2 Fahrräder tragen zu dürfen), begann ich mich umzuschauen, denn noch monatelang zu warten, bis sie um 5cm gewachsen wären, war keine Option. Ein Woom2, welches wir ausprobieren konnten, war ebenfalls noch ein wenig zu hoch, so dass wir letzlich zunächst aufgrund der kleinsten möglichen Sattelhöhe, sofern dies recherchierbar war, bei Kubikes landeten. Wegen der Corona-Situation bestellten wir nach ausgiebiger telefonischer Beratung ohne Probefahrt im Internet, obwohl die Beine noch einen guten Zentimeter zu kurz zu sein schienen (ca. 35cm IBL). Aber jetzt noch mal 12\" Laufräder als Zwischenlösung? Nein. Also 2x Modell \"14\" Tour\" ohne Ständer und Klimbim, weil dies die geringste Höhe und das geringste Gewicht versprach, ohne gleich 2x Custom oder Superlight bestellen zu \'müssen\'. Freundlicherweise gabs noch einen kleinen \"Zwillingsrabatt\". Als die Räder kamen dachten wir zunächst, dass sie wirklich immer noch viel zu gross seien, weil die Laufräder daneben wie Spielzeug aussahen. Aber wir hatten uns getäuscht - nachdem die Räder an Ostersonntag im Garten \'gefiunden´ wurden ging nach 10m Schieben zur nächsten asphaltierten Fläche die Fahrt los, auch wenn die beiden immer nur mit den Zehenspitzen balancieren konnten. Nach 3 Tagen des Übens ging es auf eine kleine Tour über 1km durch den benachbarten Park - und das mit 2 Kindern auf einmal. Natürlich wurde zu Beginn noch ein paar mal häufiger gestürzt, und die Räder wurden in den ersten Wochen gut geschunden und haben ihre Kratzer und Schrammen abbekommen - aber das tat den finanzierenden Eltern mehr weh als den Kindern. Ein super Kauf, supernette und kompetente Beratung, klasse Kinderfahrräder. Kritikpunkte sind die schwergängigen Kunststoffpedale, der sehr gerade Lenker, die recht hohe erforderliche Kraft für die Bremsen (jedenfalls in diesem Alter), keine Option für Schutzbleche und der Sattel, der bequem und kindgerecht ist, aber recht hoch aufbaut - eine optimierte Befestigung würde die Sitzhöhe sicher noch 1cm nach unten bringen (wenn auch alles ist, wie beschrieben, uns wäre es entgegengekommen). (Bestellnr 43090, bitte als Gast veröffentlichen). mit ihren 8\" Laufrädern unterwegs, die nun größenmässig ausgereizt waren. Nachdem alle Standard-Puky, Felt, Hudora und sonstigen 12\" Räder, die wir gesehen hatten, nicht nur 3-4-5 cm zu hoch waren, so dass die Zehen den Boden bei weitem nicht berühren konnten, sondern auch viel zu schwer (sowohl für die Töchter, als auch die Eltern, die ja gelegentlich in den Genuss kommen, 2 Fahrräder tragen zu dürfen), begann ich mich umzuschauen, denn noch monatelang zu warten, bis sie um 5cm gewachsen wären, war keine Option. Ein Woom2, welches wir ausprobieren konnten, war ebenfalls noch ein wenig zu hoch, so dass wir letzlich zunächst aufgrund der kleinsten möglichen Sattelhöhe, sofern dies recherchierbar war, bei Kubikes landeten. Wegen der Corona-Situation bestellten wir nach ausgiebiger telefonischer Beratung ohne Probefahrt im Internet, obwohl die Beine noch einen guten Zentimeter zu kurz zu sein schienen (ca. 35cm IBL). Aber jetzt noch mal 12\" Laufräder als Zwischenlösung? Nein. Also 2x Modell \"14\" Tour\" ohne Ständer und Klimbim, weil dies die geringste Höhe und das geringste Gewicht versprach, ohne gleich 2x Custom oder Superlight bestellen zu \'müssen\'. Freundlicherweise gabs noch einen kleinen \"Zwillingsrabatt\". Als die Räder kamen dachten wir zunächst, dass sie wirklich immer noch viel zu gross seien, weil die Laufräder daneben wie Spielzeug aussahen. Aber wir hatten uns getäuscht - nachdem die Räder an Ostersonntag im Garten \'gefiunden´ wurden ging nach 10m Schieben zur nächsten asphaltierten Fläche die Fahrt los, auch wenn die beiden immer nur mit den Zehenspitzen balancieren konnten. Nach 3 Tagen des Übens ging es auf eine kleine Tour über 1km durch den benachbarten Park - und das mit 2 Kindern auf einmal. Natürlich wurde zu Beginn noch ein paar mal häufiger gestürzt, und die Räder wurden in den ersten Wochen gut geschunden und haben ihre Kratzer und Schrammen abbekommen - aber das tat den finanzierenden Eltern mehr weh als den Kindern. Ein super Kauf, supernette und kompetente Beratung, klasse Kinderfahrräder. Kritikpunkte sind die schwergängigen Kunststoffpedale, der sehr gerade Lenker, die recht hohe erforderliche Kraft für die Bremsen (jedenfalls in diesem Alter), keine Option für Schutzbleche und der Sattel, der bequem und kindgerecht ist, aber recht hoch aufbaut - eine optimierte Befestigung würde die Sitzhöhe sicher noch 1cm nach unten bringen (wenn auch alles ist, wie beschrieben, uns wäre es entgegengekommen). (Bestellnr 43090, bitte als Gast veröffentlichen).
    Zur Rezension
  • 23.03.2020
    Wir haben das 14\" Bike für unsere Tochter (3 Jahre) Anfang 2020 gekauft. Bestellung und Lieferung haben bestens geklappt. Das Bike ist wirklich klasse: Sportlich, frech und nicht so prinzessinnenhaft. Nach 2-3 Std (Netto-) Übungszeit fuhr unsere Tochter bereits allein und selbstständig... ca. 1 Jahr Übung durch Laufrad hatte sie allerdings schon. Bremsen und Treten sind leicht erlernbar. Kann ich nur jedem empfehlen. Finger weg von Rücktritt und Stützrädern. nehmt dieses Bike! klasse: Sportlich, frech und nicht so prinzessinnenhaft. Nach 2-3 Std (Netto-) Übungszeit fuhr unsere Tochter bereits allein und selbstständig... ca. 1 Jahr Übung durch Laufrad hatte sie allerdings schon. Bremsen und Treten sind leicht erlernbar. Kann ich nur jedem empfehlen. Finger weg von Rücktritt und Stützrädern. nehmt dieses Bike!
    Zur Rezension
  • 11.10.2016
    Wir haben einen kleinwüchsigen Sohn (mit 5 Jahre ca. 84cm groß), So haben wir uns im April 2016 an die Fa. KUbikes gewandt, da sie von uns nur ca. 35 km entfernt ist. Nach einem Gespräch und Ausprobieren, wurde das Bike 14 soweit vom Rahmen gekürzt, Sattel ganz nach unten, hinten kleineres Rad rein, eine etwas andere Hinterradbremse montiert. Nach ca. 3 Wochen war es fertig. Für die Kurbelkürzung hatten wir selber eine Adresse einer Zerspanungsfirma. Das Rad läuft extrem gut, ist sehr leicht und schaut einfach auch noch cool aus. Perfekter Service von Kubikes!! km entfernt ist. Nach einem Gespräch und Ausprobieren, wurde das Bike 14 soweit vom Rahmen gekürzt, Sattel ganz nach unten, hinten kleineres Rad rein, eine etwas andere Hinterradbremse montiert. Nach ca. 3 Wochen war es fertig. Für die Kurbelkürzung hatten wir selber eine Adresse einer Zerspanungsfirma. Das Rad läuft extrem gut, ist sehr leicht und schaut einfach auch noch cool aus. Perfekter Service von Kubikes!!
    Zur Rezension
  • 11.06.2015
    Die von uns kontaktierte Schnullerfee kooperiert seit neuesten mit den freundlichen Jungs von KuBikes. So ergab sich, dass sie unserer Tochter (knapp 3 Jahre alt) kürzlich ein schickes, orangefarben leuchtendes KuBike aus dem Allgäu geschenkt hat. Da unsere Tochter schon sehr fit im Umgang mit ihrem Laufrad war, wollten wir für sie als selbst begeisterte Mountainbiker gerne ein leichtes und von der Funktion her auf das Wesentliche reduzierte Kinderfahrrad. Dabei stellte sich bei der persönlichen Abholung heraus, dass sie dieses Jahr mit dem geplanten 16\"-Kubike noch nicht wirklich gut fahren könnte. So haben wir uns nach ausführlichen Probefahrten im Showroom der Firma für das 14\"-Modell entschieden. Unsere Tochter konnte dabei selbst erleben, wie Ihr Wunschfahrrad zusammengebaut wurde und bereits am selben Tag konnte sie kurze Strecken selbständig radeln. Ebenso begeistert ist sie von den starken Bremsen, die ihr beim Laufradfahren mittlerweile gefehlt haben. Wir freuen uns auf weitere Fortschritte im Umgang mit diesem tollen und durchdachten Sportgerät und bedanken uns für die sehr freundliche Beratung vor Ort! 3 Jahre alt) kürzlich ein schickes, orangefarben leuchtendes KuBike aus dem Allgäu geschenkt hat. Da unsere Tochter schon sehr fit im Umgang mit ihrem Laufrad war, wollten wir für sie als selbst begeisterte Mountainbiker gerne ein leichtes und von der Funktion her auf das Wesentliche reduzierte Kinderfahrrad. Dabei stellte sich bei der persönlichen Abholung heraus, dass sie dieses Jahr mit dem geplanten 16\"-Kubike noch nicht wirklich gut fahren könnte. So haben wir uns nach ausführlichen Probefahrten im Showroom der Firma für das 14\"-Modell entschieden. Unsere Tochter konnte dabei selbst erleben, wie Ihr Wunschfahrrad zusammengebaut wurde und bereits am selben Tag konnte sie kurze Strecken selbständig radeln. Ebenso begeistert ist sie von den starken Bremsen, die ihr beim Laufradfahren mittlerweile gefehlt haben. Wir freuen uns auf weitere Fortschritte im Umgang mit diesem tollen und durchdachten Sportgerät und bedanken uns für die sehr freundliche Beratung vor Ort!
    Zur Rezension
  • 25.05.2015
    Wir haben das KUbike 14 für unseren Sohn im April 2015 gekauft. Er wollte mit 2 Jahren und 9 Monaten kein Laufrad mehr sondern \"eins mit Pedalen\". Nach langer Suche landeten wir bei KUbikes und sind restlos zufrieden. Unser Sohn brauchte 20 Minuten - danach klappte das Fahren auf dem neuen Rad. Inzwischen fährt er - mit noch nicht 3 Jahren Radtouren von 10km! Toll wäre, wenn es auch für das kleine Rad die automatische Schaltung gäbe - ich fand diese zuerst überflüssig, würde sie jetzt aber sofort bestellen! Nach langer Suche landeten wir bei KUbikes und sind restlos zufrieden. Unser Sohn brauchte 20 Minuten - danach klappte das Fahren auf dem neuen Rad. Inzwischen fährt er - mit noch nicht 3 Jahren Radtouren von 10km! Toll wäre, wenn es auch für das kleine Rad die automatische Schaltung gäbe - ich fand diese zuerst überflüssig, würde sie jetzt aber sofort bestellen!
    Zur Rezension