KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
Preview: KUbikes 24L TOUR
KUbikes 24L TOUR
Abbildung ähnlich
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR
Mobile Preview: KUbikes 24L TOUR

KUbikes 24L TOUR

bis zu 25 Werktage bis zu 25 Werktage (Ausland abweichend)
Gewicht:
8,75 kg je Stück
499,00 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 11.05.2020
    Wir haben das Kubikes 24L Tour im August 2018 bei einem Händler in NW-Bayern gekauft und sind rundum zufrieden. Wir haben das Rad selbst mit entsprechenden Reifen auf den MTB-Einsatz umgerüstet und nach einem Jahr Fahrzeit eine Federgabel eingebaut, da das Bike unserem Sohn richtig Laune gemacht hat, schnell zu fahren, was durch die gerade Gabel jedoch recht ungefiltert an den Handgelenken ankommt. Die Geometrieangaben und Größenempfehlungen passen, das Gewicht ist OK und insgesamt das Preis- / Leistungsverhältnis angemessen. Wir haben vergleichbare Räder getestet und uns wegen dem netten Händler für Kubikes entschieden. Unsere Alternative wäre WOOM oder Isla gewesen. VPACE, Federleicht, Supurb oder Early Rider schießen unserer Meinung nach etwas übers Ziel hinaus, bzw. sind dann den Ridern (oder deren Eltern) vorbehalten, welche die weitere Gewichtsersparnis bezahlen wollen oder sehr sportlich orientiert sind. Wir sind mit Kubikes bisher sehr gut gefahren und bleiben dabei :-) ! entsprechenden Reifen auf den MTB-Einsatz umgerüstet und nach einem Jahr Fahrzeit eine Federgabel eingebaut, da das Bike unserem Sohn richtig Laune gemacht hat, schnell zu fahren, was durch die gerade Gabel jedoch recht ungefiltert an den Handgelenken ankommt. Die Geometrieangaben und Größenempfehlungen passen, das Gewicht ist OK und insgesamt das Preis- / Leistungsverhältnis angemessen. Wir haben vergleichbare Räder getestet und uns wegen dem netten Händler für Kubikes entschieden. Unsere Alternative wäre WOOM oder Isla gewesen. VPACE, Federleicht, Supurb oder Early Rider schießen unserer Meinung nach etwas übers Ziel hinaus, bzw. sind dann den Ridern (oder deren Eltern) vorbehalten, welche die weitere Gewichtsersparnis bezahlen wollen oder sehr sportlich orientiert sind. Wir sind mit Kubikes bisher sehr gut gefahren und bleiben dabei :-) !
    Zur Rezension

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen: